• img
  • img
  • img

Info zu Wahl

QR-Code nach Bürgerserviceportal - Briefwahlantrag QR-Code scannen

oder hier Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhier Briefwahl beantragen.

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

Bereit für die Schule

Abschied für die „Großen“ vom Kindergarten – Gratulation für Note 1 von Sabrina Frank

Gratulation zum Ausbildungsabschluss mit der Note 1,0: von links: Roswitha Pöbl und Bürgermeister Alfons Sittinger (von links) sowie Kita-Leiterin Rita Gierl und Praxisanleiterin Sophie Hofbauer (von rechts) gratulierten der frischgebackenen Erzieherin Sabrina Frank (Mitte) zum hervorragenden Ausbildungsabschluss mit der Traumnote 1,0. (Foto: Machtl)

Abschied auf Raten – so könnte man die letzten Wochen in der Kita bezeichnen. Los ging es nach den Pfingstferien traditionell mit der Abschlussfahrt der Vorschulkinder in den Bayernpark. Aufgeregt sah man eine Woche später dem Besuch in der Grundschule entgegen, bei dem die Kinder an einer Unterrichtsstunde teilnehmen durften. Die Vorschulwünsche der Kinder wie Matschen und Planschen, Besuch in der Eisdiele, Picknick und Fußballspielen im Freibad, schafften viele schöne Gemeinschaftserlebnisse  in den einzelnen Gruppen. Ein Höhepunkt war der Abschlussgottesdienst der Vorschulkinder.

„Wir Kindergartenkinder, wir sind vergnügt und froh“ ertönte es aus vielen jungen Kehlen in der Pfarrkirche St. Georg. Zahlreiche Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde der Kinder hatten sich zur Feier mit Pfarrer Bernhard Saliter und Pfarrer Robert Schön  eingefunden. „Jetzt seid ihr bereit für die Schule. Eure Eltern führen euch an der Hand und Gott soll euch begleiten und beschützen“, gaben die beiden Geistlichen den Kindern mit auf ihren neuen unbekannten Weg. Mit dem Lied „Halte zu mir guter Gott“ und in den Fürbitten baten Eltern und Kinder selbst Gott um seinen Schutz. Mit den besten Wünschen der Erzieherinnen gingen die Kinder stolz mit ihren Schultaschen durch die Sitzreihen der Eltern und sangen kräftig „Hurra, ich bin ein Schulkind und nicht mehr klein“. Das war das Stichwort für das Kollegium der Grundschule, Rektorin Margit Jaeschke, Konrektorin Martha Hof und Religionslehrerin Carola Weiner, sich nun den Kindern vorzustellen. Zu dem Segenslied der Erzieherinnen „Der Herr segne dich“  empfing jedes Kind den Einzelsegen. Auch in der Kinderkrippe gab es eine Einladung an die Eltern zur kleinen Abschiedsfeier, da die meisten Krippenkinder ab September in den Kindergarten wechseln. Mit der Zusicherung „Oba pfüat di, oba pfüat di, i hob di so gern“ überreichten die Erzieherinnen den Kindern zum Abschluss eine Medaille. Nicht nur die Vorschulkinder verlassen die Kita, sondern auch Vorpraktikantin, Ramona Kroll und Berufspraktikantin Sabrina Frank. Bürgermeister Alfons Sittinger mit Geschäftsführerin Rosi Pöbl ließen es sich nicht nehmen, sich von den beiden persönlich zu verabschieden und Sabrina Frank zu ihrem hervorragenden Abschluss zur Erzieherin mit der Note 1,0  zu gratulieren.