• img
  • img
  • img

+++ Bücherei geschlossen!!!+++Im Rathaus Terminvereinbarung weiterhin nötig!+++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Stadtplan.de - Einfach besser finden

Online Stadtplan vom Markt Arnstorf

Der neue Stadtplan des Markt Arnstorfs.
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Stadtplan

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Die neue App jetzt für Android und iOS downloaden.
PDF mit QR-Codes

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet externen Link in neuem FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

„Anerkennung für persönlichen Einsatz“

Für sein kommunalpolitisches Engagement in seiner Heimatgemeinde Arnstorf ist Dr. Thomas Pröckl mit der kommunalen Verdienstmedaille in Bronze ausgezeichnet worden. Ihm gratulierten Arnstorfs Bürgermeister Christoph Brunner (links) und Landrat Michael Fahmüller (Foto: red)

Landrat Michael Fahmüller verleiht Dr. Thomas Pröckl die kommunale Verdienstmedaille in Bronze

Pfarrkirchen. Alljährlich verleiht das bayerische Staatsministerium des Inneren und für Sport und Integration die kommunale Verdienstmedaille in Bronze, Silber und Gold sowie die kommunale Dankurkunde an engagierte Politiker, die sich jahrzehntelang in besonderer Weise für ihre Heimat eingesetzt haben, wie das Landratsamt in einer Pressemitteilung schreibt.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Verleihung der Bronzemedaille von Innenminister Joachim Hermann an Landrat Michael Fahmüller delegiert. Dieser lud deshalb Dr. Thomas Pröckl und seine Ehefrau Margit zu einer kleinen Feierstunde ins Büro des Landrats ein. In Anwesenheit des Bürgermeisters von Arnstorf, Christoph Brunner, überreichte Landrat Fahmüller Urkunde, Medaille und Anstecknadel an Dr. Thomas Pröckl für über 30 Jahre Dienst im Gemeinderat Arnstorf für die CSU.

Doch die kommunale Verdienstmedaille sei nicht nur ein Zeichen für die Teilnahme an möglichst vielen Sitzungen, wie Landrat Fahmüller betont: „Sie ist vielmehr die Anerkennung für persönlichen Einsatz in guten und nicht so guten politischen Zeiten.“ Besonders in dem Bereich Kultur habe Bezirkstagvizepräsident Dr. Pröckl seinen ganz persönlichen Schwerpunkt gelegt und dem Landkreis dadurch zu einem kulturellen Angebot verholfen, das sich von seinen Nachbarn deutlich abhebe, so der Landrat in der Pressemitteilung. Neben der Förderung von Kultur liege Dr. Pröckl das Theater an der Rott besonders am Herzen. Dafür mache er sich in verschiedenen Gremien, wie im Kulturausschuss und Kreistag, stark. „Ich freue mich, dass mein ehrenamtliches Engagement für unsere Heimat mit dieser Auszeichnung gewürdigt wird“, sagte Dr. Pröckl bei der Verleihung.

Doch auch in seiner Heimatgemeinde Arnstorf habe sich Pröckl aktiv an verschiedenen Projekten beteiligt, welche die Gemeinde zu einem starken und attraktiven Wirtschaftsort im  Landkreis formten. Hierfür sprach Bürgermeister Brunner seinen Dank aus: „Als Markt-, Kreis- und Bezirksrat stehen für Dr. Thomas Pröckl die Anliegen des Marktes Arnstorf an vorderster Stelle. Richtungsweisende Entscheidungen im Markt Arnstorf, wie z.B. die Neuansiedelung der Realschule, tragen maßgeblich seine Handschrift.

“Dr. Thomas Pröckl sei eine Persönlichkeit mit dem entsprechenden Weitblick, die bereit sei, bei wichtigen Entscheidungen Verantwortung zu übernehmen. „Der Markt Arnstorf ist ihm schon jetzt für seine 31-jährige Marktgemeinderatsarbeit zu großem Dank verpflichtet“, sagte Brunner. 
(Quelle: RA 18.11.2021)