• img
  • img
  • img

+++Blutspende am 30.01.2023 ab 16:30 Uhr im Schulzentrum!!!+++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Meine Welt - Rottal-Inn

Bürgerinfo Portal

des Landratsamtes
Rottal-Inn

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBürgerinfo Portal

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Stadtplan.de - Einfach besser finden

Online Stadtplan vom Markt Arnstorf

Der neue Stadtplan des Markt Arnstorfs.
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Stadtplan

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Die neue App jetzt für Android und iOS downloaden.
PDF mit QR-Codes

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet externen Link in neuem FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

Grußwort des Bürgermeisters zum Jahreswechsel

Liebe Arnstorferinnen und Arnstorfer,

in wenigen Tagen endet das Jahr 2022. Ein Jahr, das mit traurigen Ereignissen in die Geschichtsbücher eingehen wird. Mit dem Beginn des Angriffskrieges von Russland auf die Ukraine am 24. Februar hat sich die Lage in Europa grundsätzlich verändert und wird unser Leben nachhaltig beeinflussen.

Mit einer gewissen Normalität werden wir Weihnachten und den Jahreswechsel in diesem Jahr in gewohnter Weise erleben. Wichtig ist das Innehalten, das Erleben und Genießen des Moments, das Besinnen auf Werte und Wesentliches.

Wichtig und wesentlich für mich in diesen Tagen des ausklingenden Jahres ist der Ausdruck von Dank für die kleinen und großen Projekte und Entwicklungen, die wir im nun zu Ende gehenden Jahr gemeinsam auf den Weg gebracht haben. Die Erschließungsmaßnahmen unseres neuen Gewerbeparks „Kollbachtal“ konnten zum Abschluss gebracht werden. Lange Planungsphasen für den Sportanlageneubau am Schulzentrum sowie dem Neubau der Grundschulturnhalle mit Ganztagesbetreuung gehen im kommenden Jahr in die Umsetzung.

Der Ausbau der Breitbandinfrastruktur läuft auf Hochtouren, eine mögliche interkommunale Zusammenarbeit mit der Gemeinde Malgersdorf beim Neubau der Kläranlage nimmt Formen an, aber auch bei der Neuausrichtung der eigenen Wasserversorgung konnten mit einem Sanierungs-, und Strukturkonzept wesentliche Erkenntnisse gewonnen werden.

Mit zahlreichen Veranstaltungen ist das gesellschaftliche Leben zu großen Teilen wieder zurückgekehrt. Höhepunkt im Veranstaltungskalender war in diesem Jahr unser Mittelalterfest „Auf Heller und Barde“. Bei besten Rahmenbedingungen und großem Einsatz zahlreicher Vereine und Mitwirkenden konnten mit 28.500 Besucher alle Rekorde gebrochen werden.

Ich darf mich bei allen ehrenamtlich Tätigen, dem Seniorenbeirat sowie allen, die sich zum Wohle des Marktes engagiert haben, bedanken. Ich bedanke mich beim Marktgemeinderat, allen Lehrkräften sowie dem Betreuungspersonal an unseren Schulen und Einrichtungen.

Ein besonderes Herzensanliegen ist mir all unseren kranken oder sich einsam fühlenden Mitbürgerinnen und Mitbürgern angenehme Stunden und Weihnachtstage zu wünschen. Ich denke an die Familien, die im abgelaufenen Jahr den Verlust eines lieben Menschen beklagen mussten. Ich wünsche ihnen, dass sie gerade durch die Weihnachtsbotschaft neue Hoffnung finden und mit Zuversicht in das neue Jahr gehen können.

Im Namen der gesamten Marktverwaltung, dem Bauhof, allen Beschäftigten, aber auch ganz persönlich wünsche ich Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein glückliches, erfülltes und vor allem gesundes neues Jahr 2023.

Arnstorf im Dezember 2022
Christoph Brunner
Erster Bürgermeister