• img
  • img
  • img

+++Sonderimpfaktion am 1.2.2022 im Schulzentrum!+++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Stadtplan.de - Einfach besser finden

Online Stadtplan vom Markt Arnstorf

Der neue Stadtplan des Markt Arnstorfs.
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Stadtplan

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Die neue App jetzt für Android und iOS downloaden.
PDF mit QR-Codes

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet externen Link in neuem FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

Grußwort des Bürgermeisters zum Jahreswechsel

Liebe Arnstorferinnen und Arnstorfer,

das Jahr 2021 geht mit großen Schritten seinem Ende entgegen. Dies gilt leider nicht für die Corona-Pandemie. Die damit verbundenen Einschränkungen bestimmen auch weiterhin maßgeblich das Leben und die Arbeit in unserer Marktgemeinde. Rückblickend auf die zwölf Monate dieses Jahres kann ich feststellen, dass vieles erreicht, aber auch einiges anders verlief wie wir es geplant hatten.  Große Veränderungen haben sich eingestellt, auf manches schauen wir mit anderen Augen, als noch zu Jahresbeginn.

Es ist sehr erfreulich, dass es in diesem Jahr gelungen ist, geplante Vorhaben zu realisieren und wichtige Projekte auf den Weg zu bringen. Die Neugestaltung des Außengeländes unseres Kindergartens konnte bei teilweise widrigen Wetterverhältnissen zum Abschluss gebracht werden. Ziel ist es, unseren jüngsten Einwohnern eine bestmögliche frühkindliche Erziehung zu bieten. Ein zentrales Thema ist weiterhin die Digitalisierung. Im Bereich der Schulen, aber auch speziell im Bereich der Glasfaserinfrastruktur wurde im abgelaufenen Jahr viel Zeit und Geld Investiert.

Mit den im Frühjahr 2022 beginnenden Erschließungsmaßnahmen des Gewerbeparks Kollbachtal wird der Wirtschaftsstandort Arnstorf eine zusätzliche Stärkung ansässiger aber auch neuer Gewerbebetriebe erfahren. Alle planerischen Aufgaben konnten im laufenden Jahr weitestgehend abgeschlossen werden. Generell ist die Entwicklung von Bauland, sowohl für den Wohnhausbau, als auch für den Gewerbebereich eine entscheidende Aufgabe für die kommenden Jahre.

Im Fokus standen die Planungen zur Ertüchtigung unserer Kläranlage, Sanierung unserer Vorhandenen Brunnenanlage zur Sicherung der eigenen Wasserversorgung, aber auch die Stärkung unseres Schulstandortes mit dem zeitnahen Sanierungsbeginn der vorhandenen Schulsportanlage sowie die Planungen für den Turnhallenneubau der Grundschule.

Als Höhepunkt des laufenden Jahres gilt sicherlich die Auszeichnung von Arnstorf als „Kommune des Jahres“ durch die Oskar-Patzelt-Stiftung. Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle allen Beteiligten, die daran mitgewirkt haben, allem voran unsere starken gewerblichen Betriebe.

Trotz der pandemiebedingten Einschränkungen darf ich mich bei allen ehrenamtlich Tätigen, dem Seniorenbeirat sowie allen die sich zum Wohle des Marktes engagiert haben bedanken. Ich bedanke mich beim Marktgemeinderat, allen Lehrkräften sowie Betreuungspersonal an unseren Schulen und Einrichtungen.

Im Namen der gesamten Marktverwaltung, dem Bauhof, allen Beschäftigten, aber auch ganz persönlich wünsche ich Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein glückliches, erfülltes und vor allem gesundes neues Jahr 2022.

Arnstorf im Dezember 2021
Christoph Brunner
Erster Bürgermeister