• img
  • img
  • img

+++Turnhalle im Schulzentrum vom 24.5. - 1.7.2022 und vom 18.7. - 25.7.22 gesperrt!+++Rathaus geöffnet, Terminvereinbarung gewünscht!!!+++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Städtepartnerschaft - Ville Deybens

Städtepartnerschaft

Aktuelle Infos zur
Partnerschaft mit
Ville D'Eybens

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Stadtplan.de - Einfach besser finden

Online Stadtplan vom Markt Arnstorf

Der neue Stadtplan des Markt Arnstorfs.
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Stadtplan

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Die neue App jetzt für Android und iOS downloaden.
PDF mit QR-Codes

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet externen Link in neuem FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

Marktgeschichte in Bildern

Das Obere Schloss, begleitet von Gesinde (Foto: Gabor)

Der Bürgerdiener mit dem Arnstorfer Wappenschild (Foto: Gabor)

Die Edeldamen von Alban von Closner (Foto: Gabor)

Brauerei (Foto: Gabor)

Körperwäsche im Zuber des Badhauses (Foto: Gabor)

Umjubeltes Glanzlicht des Mittelalterfests: Der historische Festzug

Es ist das Glanzlicht für die vielen Tausend Besucher und für die Vereine und Mitgestalter des Mittelalterfests der absolute Höhepunkt: Der historische Festzug. Rund 1 200 Bürger stellen so authentisch wie möglich, in 35 Bildern die Geschichte des Marktes nach. Es ist der Tag, an dem die Frucht der aufwendigen Vorbereitungen mit Näharbeiten, Fuhrwerkgestaltung und Schmuckbeiwerk vom begeisterten Jubel der Menschen belohnt wird.

Wegen der heißen Temperaturen war die Leistung der Mitwirkenden, ob nun auf den Festwagen, vor allem aber als Fußvolk, nicht hoch genug einzuschätzen. Aber auch die Besucher mussten sich das Zug-Spektakulum hart verdienen. Menschentraube, dicht gedrängt säumten die Marktstraßen, alle mit dem Ziel, die beste Sicht auf die Vorbeiziehenden zu haben. Glück für jene, die sich einen Schattenplatz ergattern konnten. Doch jede Schweißperle hatte ihren Lohn. Der Schweiß der Akteure, weil die Anerkennung und der Respekt für das Gebotene lautstark bekundet wurde. Der Schweiß der Besucher, weil vom historischen Festzug einmal mehr eine besondere Strahlkraft ausging.

1 200 Akteure samt Fuhrwerken und Reitern

43 Gruppen, die mit Musikern und Gauklervolk 35 prägende Bilder aus der Zeit der Markterhebung wiederaufleben ließen: Der Fanfarenzug der Blaskapelle Arnstorf schritt voran, bevor Herold zu Pferde mit Wappenstandarte und Alban der Closener mit Rittern und Edelleuten folgten.

Die Spielleut der Ritterschaft zu Drachenfels kündigte Richter Pexenfelder mit Gerichtsdienern und Schergen, den Jagdherrn Freiherr von Closen samt Jägern und Treibern, der Obere Schloss am Pferdefuhrwerk samt Gesinde und die Ritter der Gesellschaft der Vier Landes an. Die Instrumente des Fanfarenzugs Landau bereiteten den musikalischen Weg für die Schlossbrauerei, Bischof Wolfgang von Passau, die Pfarrkirche Sankt Georg, die Glockengießer, den Bürgerdiener, den Camerer samt Räten, und die keifenden Marktweiber.

Die Spielleut von Uttenschwalb spielten herbei das Tor des Unteren Marktes, das Scharwerk, die Scharwerkler, die Zehentfahrer und die Raubritter vom Stolzberg.

Die Arnstorfer Zunfttafel kündigte die Färber, Tuchmacher, Schneider, Weber und Walknerinnen an. Der Fanfarenzug Landshut verwies auf die Bäcker die Hofmühle samt Müller und Knechten, auf die Hofschmiede, auf die singenden Reisigen, die Seiler sowie die Waschweiber der Kollbach.

Die Musiker von Camino de Cantigas spielten das Badhaus, das fahrende Volk, Allerley Burleskes mit allen Gauklern, Artisten und Magiern herbei. Auch die dunkle Seite des Mittelalters erhielt Raum mit dem Pestzug, den Kreuzrittern und den räuberischen Magyaren. Den Abschluss bildeten Gruppo Storico e Sbandieratori, die toskanischen Fahnenschwinger samt Musikern.
(Quelle: LZ 14.6.22)