• img
  • img
  • img

+++Blutspende am 30.01.2023 ab 16:30 Uhr im Schulzentrum!!!+++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Meine Welt - Rottal-Inn

Bürgerinfo Portal

des Landratsamtes
Rottal-Inn

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBürgerinfo Portal

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Stadtplan.de - Einfach besser finden

Online Stadtplan vom Markt Arnstorf

Der neue Stadtplan des Markt Arnstorfs.
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Stadtplan

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Die neue App jetzt für Android und iOS downloaden.
PDF mit QR-Codes

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet externen Link in neuem FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

Weihnachtsmarkt in Arnstorfs Partnerstadt Eybens

Der Markt fand auf dem Burgplatz statt.

Bier, Stollen und Schokowürfel aus Arnstorf im Angebot

Einen großen Weihnachtsmarkt veranstalteten die Gewerbetreibenden und die Stadt Eybens am ersten Dezember-Samstag.
Mehr als sechzig Aussteller und Programmpunkte gab es zu erleben. Unter anderem stattete der Weihnachtsmann einen Besuch ab und sogar ein kleiner Bauernhof mit Tieren war aufgebaut. Tanzgruppen, Chöre und Musikgruppen sorgten für den festlichen Rahmen. Am Abend erhellte noch ein imposantes Feuerwerk den Himmel über der Partnerstadt. Überall gab es Speisen und Getränke und so war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher fanden ihren Weg zum Markt, wie von den Freunden aus Eybens berichtet wurde. Erstmals war auch das Partnerschaftskomitee mit Präsidentin Sylvie Labbé-Lavigne mit einem Stand vertreten. Die Mitglieder des Komitees informierten über die Partnerschaft und boten auch Spezialitäten aus Arnstorf an. Im Vorfeld hatte die Bäckerei Bittner aus Mariakirchen Weihnachtstollen geschickt. Vom Bioladen gab es die Arnstorfer Busserl und die Schlossbrauerei spendierte einen Karton Weihnachtsbier, das speziell zu den Festtagen gebraut wurde und auch in Frankreich begehrt war. Den Versand übernahm der Markt Arnstorf. Kathrin Eiblmeier und Altbürgermeister Alfons Sittinger waren bei der Vorbereitung eingebunden. Sylvie Labbé-Lavigne dankte ihnen in einem Brief für die Mitwirkung an der Organisation des Weihnachtsmarktes. Sie schrieb weiter: „Es war eine Premiere. Wir freuen uns, dass die Produkte aus Arnstorf so ein großer Erfolg waren. Dank unseres Standes machten die Bürgerinnen und Bürger von Eybens mit ihrer Partnerstadt und mit deren Produkten nähere Bekanntschaft. (Quelle: Alfons Sittinger)