• img
  • img
  • img

+++Rathaus geöffnet - Terminvereinbarung gewünscht!+++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Meine Welt - Rottal-Inn

Bürgerinfo Portal

des Landratsamtes
Rottal-Inn

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBürgerinfo Portal

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Stadtplan.de - Einfach besser finden

Online Stadtplan vom Markt Arnstorf

Der neue Stadtplan des Markt Arnstorfs.
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Stadtplan

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Die neue App jetzt für Android und iOS downloaden.
PDF mit QR-Codes

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet externen Link in neuem FensterZum Infoportal

Archivierte Nachrichten

Spaß im Heli und Freude an Oldies

Volksfestvergnügen mit Oldtimerschau und Hubschrauberrundflügen

Ida Noneder und Anton Blenninger von der Marktverwaltung (von links) begleiteten Gewinnerin Angela (4.von links), Tina (rechts) und Verena (3.von links) zum Hubschrauberrundflug. (Foto: Machtl)

Die Schlüter- und Oltimerfreunde Malgersdorf bereicherten den Volksfestsonntag mit ihren vierrädrigen „Schätzen“.(Foto: Machtl)

Julia, Michael und Emma hatte es dieser Deutz 514 F2, Baujahr 1959, mit 30 PS und einem Hubraum von 3500 ccm angetan (Foto: Machtl)

Auch Malgersdorfs Bürgermeister Franz Josef Weber durfte per Oldtimer zum Arnstorfer Volksfest anreisen – mit Ehefrau Margit am Steuer ihres eigenen Schleppers, einem Eicher Leopard EM 100, Baujahr 1962 mit 15 PS. (Foto: Machtl)

Nach dem gelungenen Auszug und dem bestens besuchten ersten Abend mit Geselligen Treffen der Betriebe und ihrer Belegschaften beim Volksfest stand der Samstag ganz im Zeichen gemütlicher Unterhaltung. Ab 15 Uhr herrschte im Vergnügungsparkt und im Festzelt reges Treiben, am Abend füllte sich das Zelt mit Besuchern, die sich an Wiesenschmankerl labten, einer guten Unterhaltung frönten und Dank dem Können der Blaskapelle Arnstorf auch Ohrenschmaus erleben durften. Von bayerisch-böhmischen Klängen über Österreichische Walzerseligkeit und schneidigen Polkas bis hin zu bekannten Melodien aus Singspiel und Operette boten die Musiker unter Leitung von Roland Hofbauer ihr breites Repertoire. Weil sich die schwüle Hitze des Tages am Abend in angenehme Temperaturbereiche wandelte, war auf dem Festplatz und bei den Schaustellern bis spät in die Nacht hinein reger Betrieb angesagt. Besonderheit des Tages waren die Rundflüge per Helikopter, eine Attraktion, die auch am Sonntag viele Gäste anlockte, die im Acht-Minuten-Takt das Mittlere Kollbachtal aus der Vogelperspektive betrachten wollten. Am Sonntag durften 3 glückliche Gewinner samt Partner, Freund, Freundin etc. auf Kosten der Marktgemeinde wortwörtlich „in die Luft gehen“. Volksfestreferent Anton Blenninger und Sachbearbeiterin Ida Noneder vom Kulturreferat hatten 3x 2 Freiflüge für die besten Begründungen ausgelobt, warum Mann oder Frau gerade mit dem angegebenen „Mitflieger“ den Trip in die Lüfte machen wollte. Viele weitere Interessierte ließen sich dieses besondere Erlebnis nicht entgehen berappten den Obolus aus dem eigenen Geldbeutel. Die Oldtimerschau der Schlüter- und Oldtimerfreunde Malgersdorf zog zur Mittagszeit zudem viele Interessierte an Schlüter, Lanz, Deutz, Hanomag, Kramer und Co. an. Zu den betagten Arbeitsmaschinen aus den Jahren 1952 sowie jünger und älter aus der Landwirtschaft gesellten sich zudem ein Goggomobil Baujahr 1964 mit 13,5 PS und aufgeschnalltem Koffer, ein Trabant, prächtige Limousinen wie ein Mercedes 220 A aus dem Jahr 1954.