• img
  • img
  • img

Aktuelles von Kultur und Freizeit

Kutschenreuter-Ausstellung im Rathaus

Bürgermeister Alfons Sittinger und Mitinitiatorin Barbara Asbeck freuen sich über die gelungene Ausstellung

Seit heute gastiert die Ausstellung "Auf den Spuren von Erhard Kutschenreuter" bei uns im Foyer des Rathauses.

"Der Lehrer Kutschenreuter bleibt immer froh und heiter" - das war das Motto von Erhard Kutschenreuter, einem der bedeutendsten Komponisten Niederbayerns.

Von 1913 bis 1920 lebte und wirkte Erhard Kutschenreuter in Neukirchen im Markt Arnstorf, wo er seine außergewöhnliche musikalische Begabung auslebte.

Barbara Asbeck und Christian Aigner haben sich in mühevoller Recherchearbeit auf die Spuren Kutschenreuters begeben und eine spannende und informative Ausstellung organisiert.

Die Ausstellung ist noch bis einschließlich 24. März bei uns im Rathaus zu bestaunen!