• img
  • img
  • img

+++ +++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

30 Mal Edelmetall für sportliche Ambitionen

Zahlreiche Erwachsene, darunter eine Reihe neuer Freizeitsportler, erbrachten die Leistungen für das Deutsche Sportabzeichen in Gold und Silber. Vorstand Manfred Felixberger, die Trainer und Prüfer Alois Wimmer und Conny Bauer sowie Bürgermeister Alfons Sittinger (ab 5. von links) freuten sich über die hervorragende Annahme des Angebotes der Arnstorfer LG.

Trainer und Prüfer Alois Wimmer (links) und Bürgermeister Alfons Sittinger gratulierten (vorne von links) Lukas Blindauer, Selina Bachhuber, Melanie Felixberger, Anja Berngehrer und Greta Straubinger zu Edelmetall beim Deutschen Sportabzeichen.

Sportabzeichenprüfung der Arnstorfer LG – Trainingsbeginn für 2017 ist am 6. Mai

Manche haben sich für alles ziemlich plagen müssen, andere haben einen Großteil der Anforderungen auf Anhieb geschafft und nur für eine oder zwei Disziplinen intensiv trainieren müssen – aber am Ende haben 30 Jugendliche und Erwachsene im Jahr 2016 bei der Arnstorfer Laufgemeinschaft (LG) die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen erfolgreich abgelegt.

Im Rahmen eines kleinen Festaktes im Rathaussaal durften sie Anstecknadel, Urkunde und Leistungsnachweis von Trainer und Prüfer Alois Wimmer in Empfang nehmen. Bürgermeister Sittinger  bedankte sich bei den Vorsitzenden Cornelia Bauer und Manfred Felixberger sowie bei Alois Wimmer für die Übernahme der wichtigen Aufgabe, die alle Altersgruppen, angefangen von Kindern und Jugendlichen bis hin zu den Senioren in Bewegung bringt. „Die Initiative ist wichtig für die Gesundheit und wertvoll für die Gemeinde“, betonte er.

Im Jugendbereich ging „Bronze“ an Lukas Berngehrer, die Leistung für Silber haben Anja Berngehrer, Lukas Blindauer und Johanna Lechner erbracht. Über Gold strahlten Selina Bachhuber, Melanie Felixberger, Katharina Ries, Alois Schleich und Greta Straubinger. Über „Silber“ bei den  Erwachsenen freute sich Alexander Majaura, die erreichten Punkte und Zeiten ihrer Disziplinen brachten die Auszeichnung in Gold für Sieglinde Bachhuber, Melanie Berngehrer, Christine Braumüller, Daniel Eder, Izabela Eder, Roland Eder, Cornelia Felixberger, Manfred Felixberger, Angelika Hannecker, Rudi Hannecker, Christof Newedel, Markus Newedel, Petra Newedel, Max Osterholzer, Alois Straubinger, Petra Straubinger und Christine Venus.

Mit 23 Wiederholungen in Gold steht Cornelia Bauer bei den Frauen an der Spitze. Bei den Männern sind Otto Ebenbeck mit 33 und Alois Wimmer mit 34 Mal „Gold“ die absoluten Top-Leute.

Das Training für das Sportabzeichen 2017 findet ab  6. Mai, jeweils samstags ab 14 Uhr auf dem Sportplatz des Schulzentrums statt.  Auch Nichtmitglieder können – ohne Zwang zum Vereinsbeitritt – gerne mitmachen. -cm