• img
  • img
  • img

+++Benefizlauf für Kinder am 18.10.2018!+++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

Blech made in USA, Top-Besuch und Spitzenmusik am Volksfestsonntag

Der Buick Skylark, schwarz mit eleganten blauen Streifen, dahinter ein knallgelbes „Arbeitstier“, dazu ein Buick Riviera Baujahr 1968 und eine Reihe weiterer US Cars fanden zahlreiche Bewunderer. (Foto: Machtl)

Wieviel Liter Sprit der wohl auf 100 Kilometer braucht? Der blaue Ford LTD, ein Modell, das zwischen 1964 und 1991 gebaut wurde, warf viele Fragen bei den Betrachtern auf. (Foto: Machtl)

Bei grünem Eisslash und Vanilleeis ließen Lea, Vroni und Michael (von links) die hohen Temperaturen beim Volksfest einfach kalt. (Foto: Machtl)

Schon einen Tag vor der offiziellen Eröffnung nutzten Besucher im Bierzelt die Gelegenheit, eine von 50 Freibier-Maß zu erhalten; Brauer Gerhard Damböck (Mitte) am Fass und Hans Hilz jun. (links) von der Festwirtsfamilie hatten bei dem Andrang alle Hände voll zu Tun. (Foto: Machtl)

Schwüle Hitze und keine Lust auf Volksfestbesuch? Das zählt in der Kollbachmetropole nicht. Denn trotz wiederum hoher Temperaturen war am Abend des Volksfestsamstag das 4000-Mann-Zelt „rammelvoll“. Mit edlem Gerstensaft, dazu eine große Auswahl und Qualität an allerlei Gaumenfreuden und der Musik von den Malgersdorfer Musikanten ließen es sich im Bierzelt gut aushalten. Auch die Fahrgeschäfte, Los- und Schießstände und was sonst noch für Wiesn-Freude“ sorgte, waren gut frequentiert. Am Sonntag füllte sich das Zelt bereits ab 11 Uhr mit den Mittagsgästen und auch Karussell und Co. nahmen ihren Betrieb auf. Besonderer Anziehungspunkt an diesem Nachmittag war freilich die US-Car-Ausstellung auf dem angrenzenden Parkplatz. Ebenfalls ab 11 Uhr rollten Chevy Van, Buick und Cadillac und viel weiteres „Blech – made in USA – an. Ford Mustang, Dodge Ram 1500, Jeep und Co., ein Buik Skylark oder ein roter Dodge SRT ließen die Herzen der Fans dieser vierrädrigen Träume höher schlagen, ebenso ein silberner zweisitziger Sportflitzer oder Oldtimer wie der weinroter Mustang oder ein blauer Ford LTD mit Schlafaugen. Die Betrachter ergingen sich in spannenden Fragen nach dem Kraftstoffverbrauch, nach Baujahr oder sonstigen Daten, die sie gerne gewusst hätten.  Über die US Car-Freunde Rottal-Inn als Organisatoren erfuhren auch die Mitglieder vom „Prowler Car Club“ Regensburg von dem Ereignis und reisten mit einer Reihe ihrer favorisierten Fahrzeuge an. Ein Buick Riviera, Baujahr1969, stand sogar zum Verkauf und wäre für  13900 US-Dollar zu haben gewesen. Am Abend strömten erneut Gäste aus nah und fern herbei, um in dem nostalgischem Holzzelt zu feiern. Auf der Bühne war es wiederum die Band „Unterbiere“, die es mit ihrer fetzigen Musik bestens verstand, die Besucher auf die Bänke und zum fröhlichen Abfeiern zu bringen. Für Volksfestfreunde mit Gusto nach dem Festbier 2018 hat der Genuss tatsächlich schon einen Tag vor dem offiziellen Auszug begonnen. Wie schon bei der Premiere 2017 wurde das Angebot der Schlossbrauerei Deym auf 50 Liter Freimaß im Rahmen des Schafkopfturniers gerne und reichlich genutzt.              
(Quelle: RA 05.08.2018)