• img
  • img
  • img

+++ +++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

„Die Chemie stimmt einfach“

Eybens Bürgermeisterin Francie Megevand und Arnstorfs Bürgermeister Alfons Sittinger freuen sich auf eine fruchtbare Städtepartnerschaft. (Foto: Gabor)

Marktrat beschließt Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Eybens

Neben der niederösterreichischen Gemeinde Arnsdorf wird der Markt Arnstorf künftig auch eine Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Eybens pflegen. Der Marktrat hat in seiner Novembersitzung dafür grünes Licht gegeben.

Hierfür wird es auch künftig einen Etat im Haushalt geben, um zum einen die Beziehungen im gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Bereich aufzubauen und entsprechend zu vertiefen. Die Kontaktaufnahme erfolgte vonseiten Eybens. Eine Arnstorfer Delegation fuhr dann im Juli nach Frankreich, ein Gegenbesuch erfolgte Ende Oktober. Hierbei stellte die Kommune Schulen, Kindergarten, Verwaltung, Kultur- und Freizeiteinrichtungen vor. Der Marktrat erhielt vor der Abreise Einblick in die Strukturen und Einrichtungen Eybens. „Die Chemie stimmt einfach und erste Fäden sind bereits gesponnen worden“, bekräftigte Bürgermeister Alfons Sittinger. Da es sich bei Eybens auch um eine „musikalische Stadt“ handelt, hat das Orchester Arnstorf Classics bereits in Erwägung gezogen, die künftigen Probenreisen von der Toskana in die Stadt nahe der französischen Alpen zu verlegen. Dort soll dann auch mit dem Orchester Eybens ein Konzert veranstaltet werden. Zudem werden Bürger aus Eybens zum Mittelalterfest anreisen. Zwar muss nun der Stadtrat Eybens noch zustimmen, doch dabei ist keine Hürde zu erwarten, denn wie beim Marktratsbesuch Bürgermeisterin Francie Megevand auf Nachfrage von Peter Schaitl betonte, habe ihre Fraktion die Mehrheit im Gremium und ihr sei sehr an einer Städtepartnerschaft mit Arnstorf gelegen.
(Quelle: LZ 23.11.2018)