• img
  • img
  • img

+++Achtung! Rathaus am Volksfest Montag und Dienstag, 05.08.2019 und 06.08.2019 jeweils nachmittags geschlossen!+++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Die neue App jetzt für Android und iOS downloaden.
PDF mit QR-Codes

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

Ritterspiele im Eintritt inklusive

Die Krönung ist der mittelalterliche Festzug. (Fotos: Gabor)

Furunculus wird in den Bann ziehen

Lagerleben im gesamten innerörtlichen Bereich

Gaukler und Musikanten an allen Orten

Mittelalterfest in Arnstorf vom 14. bis 16. Juni – Kartenvorverkauf hat bereits begonnen

Nur noch zehn Wochen, dann reist der Markt Arnstorf wieder zurück in die Zeit der Markterhebung. An drei Tagen verwandelt sich der Ort unter dem Motto „Auf Heller und Barde“ in einen großen mittelalterlichen Schauplatz. Bei diesem dreitägigen Fest soll an die Markterhebung im Jahre 1419, also vor genau 600 Jahren, durch Herzog Heinrich den Reichen von Niederbayern-Landshut, erinnert werden.

Das Musik- und Handwerkerfest „Auf Heller und Barde“ zählt mittlerweile zu den größten Festen in Niederbayern und wurde zu Recht in überregionalen Medien als das „legendärste Mittelalterfest der Welt“ betitelt. Nicht nur für Mittelalterfans ist es ein absolutes Highlight unter den diesjährigen Sommerveranstaltungen. „Die Gesellschaft der Vier Lande“ veranstalten ein spektakuläres Ritterturnier, das sich über das gesamte Wochenende ausdehnt. Historisches Fahnen- und Trommelspiel, Lagerleben, geschäftiges Treiben mit Gauklern, Vagabunden, Spielleuten und fahrendem Volk, Musik- und Gauklerdarbietungen im Renaissancehof des Oberen Schlosses sowie auf mehreren Bühnen im Marktbereich bieten ein buntes Spektakel für Groß und Klein. Besonders für Kinder jeden Alters gibt es unendlich viel zu entdecken und zu erleben: Märchentheater, Puppenspieler, Komödianten und Geschichtenerzähler, Armbrust- und Bogenschießstände, viele historische Spielangebote und Handwerkskünste sorgen für lustige und spannende Unterhaltung.

An allen drei Tagen lässt der große historische Markt und das dazugehörige Markttreiben mittelalterliches Handwerk wieder aufleben. Die zahlreichen Tavernen und Schankstätten kümmern sich um das leibliche Wohl der Gäste und laden bei wohlfeiler Speise und dunklem Bier zum Verweilen ein. Gekrönt wird das Fest traditionell wieder mit einem großen mittelalterlichen Festzug, bei dem am Sonntag über 800 Arnstorfer Bürgerinnen und Bürger, Ochsen- und Pferdegespanne sowie über 50 Reiter mitwirken und die erwarteten 20  000 Zuschauer begeistern werden.

Tages- und Wochenendtickets

Der Vorverkauf für die Eintrittskartenhat bereits begonnen. Tickets sind erhältlich im Bürgerbüro und bei Schreibwaren Schaitl. Die Eintrittskarten erlauben freien Zutritt für alle Veranstaltungen auf dem Mittelalterfestgelände, erstmals sind bei diesem Mittelalterfest im Eintrittspreis auch die Ritterturniere enthalten. Verfügbar sind jeweils Tageskarten oder Wochenendtickets

(Quelle: LZ 8.4.2019)