• img
  • img
  • img

Kultur und Freizeit

Konzerte und Kulturveranstaltungen, z.B. die jährlichen Schlosskonzerte erfreuen sich zahlreicher begeisterter Besucher. Pro Jahr werden etwa 200 Veranstaltungen durch Vereine, den Markt Arnstorf und andere örtliche Kulturträger angeboten. Alle vier Jahre findet das mittelalterliches Musik- und Handwerkerfest „Auf Heller und Barde“ statt. Das dreitägige Marktfest erinnert an den Erhalt der Marktrechte um das Jahr 1419 durch Herzog Heinrich den Reichen von Bayern-Landshut. Über 2.000 Bürgerinnen und Bürger in historischen Gewändern lassen das späte Mittelalter mit großer Begeisterung und Engagement aufleben.
Das fünftägige Arnstofer Volksfest hat sich ursprünglich aus einem Jahrmarkt entwickelt und findet jedes Jahr Anfang August statt.
Erholung bieten die vielseitigen Sport- und Freizeitangebote ansässiger Vereine und die vielen ortsnahen Aktivitäten wie u. a. Wandern, Schwimmen und Radfahren. Die Marktgemeinde liegt zentral in der XperBike-Radregion und ist somit idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Radtouren vom Isartal bis ins Rottal. Über 1.000 km Radwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden führen durch das niederbayerische Hügelland mit seinen sanften Erhebungen und lieblichen Flusstälern.

Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.auf-heller-und-bar.de
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.arnstorfer-radreisen.de
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.xperbike.de
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.freibad-arnstorf.de