• img
  • img
  • img

+++Blutspende am 30.01.2023 ab 16:30 Uhr im Schulzentrum!!!+++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Meine Welt - Rottal-Inn

Bürgerinfo Portal

des Landratsamtes
Rottal-Inn

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBürgerinfo Portal

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Stadtplan.de - Einfach besser finden

Online Stadtplan vom Markt Arnstorf

Der neue Stadtplan des Markt Arnstorfs.
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Stadtplan

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Die neue App jetzt für Android und iOS downloaden.
PDF mit QR-Codes

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet externen Link in neuem FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

Anmeldung für das Kindergartenjahr 2023/2024

Das Anmeldeverfahren für das  Arnstorfer Kindernetz (www.arnstorfer-kindernetz.de ), die Kita Schatzkiste (www.parkwohnstift.com/kinder/schatzkiste-arnstorf ) und die Kita Pusteblume (www.kita-arnstorf.de) findet  online statt. Die Eltern können ab sofort die Anmeldeformulare auf der jeweiligen Homepage einsehen, ausfüllen und entweder per e-mail oder per Post bis spätestens 04.März 2022 an die jeweiligen Einrichtungen senden.  

Ansprechpartner in der Kita Schatzkiste ist Maria Hafner.
Tel. 08723/303-1570  oder schatzkiste(at)parkwohnstift.com
Aufnahme der Kinder in der Krippe ab acht Wochen .

Ansprechpartner in der Kita Pusteblume Bereich Kindergarten und Mariakirchen ist Michaela Bachmaier, für den Bereich Kinderkrippe Andrea Schwarzmeier.
Tel. 08723/979170 oder kita(at)arnstorf.de
Aufnahme der Kinder in der Krippe ab 12 Monaten.

Für alle Einrichtungen gilt:

Nachdem Sie uns die Anmeldeformulare zugesendet haben, werden wir Sie kontaktieren und Ihnen einen Termin zum Vertragsabschluss mitteilen.
Mitzubringen sind das gelbe Untersuchungsheft, das Impfheft, der Personalausweis oder Reisepass, gegebenenfalls Sorgerechtserklärungen und bei ausländischen Mitbürgern die Geburtsurkunden der Eltern und des Kindes.
Auf Basis des Anmeldeergebnisses wird die Personalplanung und Gruppeneinteilung vorgenommen. Spätere Anmeldungen kommen zunächst auf eine Warteliste. Doppelanmeldungen sind nicht gestattet. Kinder die im Laufe des Kindergartenjahres eine der Einrichtungen besuchen sollen, müssen ebenfalls angemeldet werden.
Wenn Sie Fragen zur Anmeldung oder zur Einrichtung haben, können Sie uns jederzeit telefonisch kontaktieren.