• img
  • img
  • img

+++Der Markt Arnstorf wünscht Ihnen einen ruhigen und besinnlichen Advent!+++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Stadtplan.de - Einfach besser finden

Online Stadtplan vom Markt Arnstorf

Der neue Stadtplan des Markt Arnstorfs.
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Stadtplan

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Die neue App jetzt für Android und iOS downloaden.
PDF mit QR-Codes

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet externen Link in neuem FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

Markt bekommt Fördermittel aus dem ESB-Klimafonds

von links: Regionalleiter Herbert Schramm und Jasmin Reif von der ESB übergeben den Scheck an Bürgermeister Christoph Brunner

Der Markt Arnstorf hat heuer eine Schwimmbadabdeckung für das Freibad
beschafft und so den Energieverbrauch für das Aufheizen des Wassers
stark reduzieren können.
Durch die Abdeckung werden die Wärmeverluste über Nacht stark vermindert. Auch Verluste von Chlor und Wasser durch Verdunstung haben deutlich abgenommen.
Die Realisierung erfolgte im Frühjahr zu Beginn der Saison. Die Kosten für die Abdeckung beliefen sich auf ca. 210.000 Euro.

Mit einem eigens eingerichteten Klimafonds unterstützt der regionale Energieversorger Energie Südbayern jedes Jahr kommunale Projekte, die das Umweltbewusstsein in der Region stärken, den effizienten wie nachhaltigen Umgang mit Energie fördern und den CO2-Ausstoß mindern. „Als Partner der Kommunen ist es der ESB ein Anliegen, mit der Förderung von Effizienzmaßnahmen die Nachhaltigkeit und den Klimaschutz in der Region gezielt voran zu bringen“, erläutert Marcus Böske, Geschäftsführer von Energie Südbayern, den Zweck des Klimafonds. „Kommunen kommt beim Erreichen von Klimazielen eine Schlüsselrolle zu, denn sie sorgen für das Gelingen der Energiewende vor Ort. Um sie dabei bestmöglich zu unterstützen, sind wir mit einem breiten Netz persönlicher Ansprechpartner vor Ort präsent.“

Vergeben wird der Klimafonds im Rahmen der jährlich stattfindenden „Informationskreise Energie“. Hierzu laden Energie Südbayern und die Energienetze Bayern die Bürgermeister und Landräte der Region sowie die Geschäftsführer der Gesellschaften, an denen die beiden Unternehmen beteiligt sind, zum Austausch über aktuelle energiepolitische Themen ein.

Am 09.09.2020 lud Energie Südbayern Vertreter der Kommunalpolitik aus der Region zum Informationskreis nach Pilsting ein, um neben verschiedenen Vorträgen und Fachgesprächen den Klimafonds auszuschütten. Mit 2.500 Euro bezuschusst wurde in diesem Jahr nun auch die Erneuerung der Schwimmbadabdeckung im Freibad in Arnstorf. 

Bürgermeister Christoph Brunner konnte den Scheck nun in Empfang nehmen und
die Vertretern der ESB über die erfolgreiche Maßnahme zur Energieeinsparung informieren.