• img
  • img
  • img

+++Rathaus am Donnerstag, den 29.09.2022 geschlossen!+++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Meine Welt - Rottal-Inn

Bürgerinfo Portal

des Landratsamtes
Rottal-Inn

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBürgerinfo Portal

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Stadtplan.de - Einfach besser finden

Online Stadtplan vom Markt Arnstorf

Der neue Stadtplan des Markt Arnstorfs.
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Stadtplan

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Die neue App jetzt für Android und iOS downloaden.
PDF mit QR-Codes

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet externen Link in neuem FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

Mittelalterfest steht vor der Tür

Der Festzug am Sonntag wird auch heuer wieder der Höhepunkt des Mittelalterfestes sein. (Foto: Matthias Eberl)

Mittelalterliche Gewänder werden wieder zuhauf zu sehen sein. (Foto: Matthias Eberl)

Zeitplan von „Auf Heller und Barde“: Offizielle Eröffnung am Samstag, Festzug am Sonntag

Von Freitag, 10., bis Sonntag, 12. Juni: Der Termin ist gar nicht mehr weit weg, dann taucht Arnstorf für drei Tage ins Mittelalter ein. Ein Fest, das in vielen Bereiche am Bewährten fest hält, bei dem es aber auch verschiedene Änderungen und Neuerungen gibt.  
Historisches Fahnen- und Trommelspiel, geschäftiges Treiben mit Gauklern, Vagabunden, Spielleuten und fahrendem Volk, Musik- und Gauklerdarbietungen im Renaissancehof des Oberen Schlosses sowie auf mehreren Bühnen im Marktbereich bieten ein buntes Spektakel für Groß und Klein. Besonders für Kinder jeden Alters gibt es unendlich viel zu entdecken und zu erleben: Märchentheater, Puppenspieler, Komödianten und Geschichtenerzähler, Armbrust- und Bogenschießstände, viele historische Spielangebote und Handwerkskünste sorgen für lustige und spannende Unterhaltung.
An allen drei Tagen lässt der große historische Markt und das dazugehörige Markttreiben mittelalterliches Handwerk wieder aufleben. Die unzähligen Tavernen und Schankstätten kümmern sich um das leibliche Wohl der Gäste und laden bei wohlfeiler Speise und dunklem Bier, das speziell von der Schlossbrauerei Arnstorf zu diesem Anlass gebraut wird, zum Verweilen ein. Gekrönt wird das Fest traditionell wieder mit einem großen mittelalterlichen Festzug, bei dem am Sonntag über 1000 Arnstorfer Bürgerinnen und Bürger, Pferdegespanne sowie über 50 Reiter mitwirken und an die Geschichte Arnstorfs und Umgebung erinnern soll.
Nachfolgend einige markante Zeiten: Am Freitag, 10. Juni: Ab 19 Uhr Lagerleben im Bereich des oberen Schlosses, Ritterturnier um 19.30 Uhr. Samstag, 11. Juni: Beginn 12 Uhr, offizielle Eröffnung des historischen Marktes um 13 Uhr. Mittelalterliches Fahnen- und Trommelspiel mit „Gruppe Storico e Sbandieratorie“ aus der Toskana, Buntes Jahrmarkttreiben; Ritterturniere um 14 und 19 Uhr; Musikanten- und Gauklertreffen im Renaissancehof des Oberen Schlosses ab ca. 17 Uhr; Bogenturnier um ca. 18 Uhr im Schlossgraben; Gauklerspektakulum ab ca. 20 Uhr auf der Hauptbühne am Marktplatz; Ausklang an den Lagerfeuern und in den Tavernen. Sonntag, 12. Juni: Markttreiben ab ca. 10 Uhr; Historischer Festzug ab 14:00 Uhr durch den Marktbereich; Ritterturnier um 16 Uhr; Musikanten- und Gauklertreffen im Renaissancehof des Oberen Schlosses ab ca. 17 Uhr. Offizielles Ende des Mittelalterfestes ist um 19 Uhr.
(Quelle: RA 28.05.2022)