• img
  • img
  • img

+++ heute bis 18:00 Uhr regelmäßig Bericht über Vereins-Rock-Festival auf Niederbayern TV! +++ X-Per Bike am 30. Juni 2024 in Malgersdorf!!! +++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Meine Welt - Rottal-Inn

Bürgerinfo Portal

des Landratsamtes
Rottal-Inn

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBürgerinfo Portal

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Öffnungszeiten

Kasse

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr

Nachmittags geschlossen.

Stadtplan.de - Einfach besser finden

Online Stadtplan vom Markt Arnstorf

Der neue Stadtplan des Markt Arnstorfs.
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Stadtplan

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Die neue App jetzt für Android und iOS downloaden.
PDF mit QR-Codes

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet externen Link in neuem FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

Neue Medien für junge Lesefüchse

Es gibt nun neue Bücher für Erstleser mit Silbenmethode. (Foto: Bücherei)

Die Gemeindebücherei hat jede Menge neuen Lesestoff und andere Medien für junge Lesefüchse bekommen. Für Erstklässler gibt es nun Bücher mit Silbenmethode im Bestand.

Bei den äußerst beliebten „Tonie´s“ haben die Kinder die Qual der Wahl: es stehen nunmehr 104 Stück zur Auswahl.
Tonie´s sind Figuren, die eine ganz eigene Welt mitbringen, Geschichten erzählen oder Lieder abspielen.

In den Sommerferien ist die Gemeindebücherei zu den gewohnten Zeiten geöffnet:

Montag               18:00 – 19:00 Uhr
Mittwoch              9:00 -  11:00 Uhr
Freitag                15:30 – 17:30 Uhr
Sonntag:             10:30 – 11:30 Uhr

Die Onleihe (eBooks, eAudios, eMagazines, ePapers, eLearning)
steht den Leser:innen 24/7 zur Verfügung.
Einfach einen Leseausweis beantragen und los lesen.
(Quelle: Mediengruppe Attenkofer/Ausgabe Landauer Zeitung vom 08.08.2023/Autor: Angelika Gabor)