• img
  • img
  • img

+++ Anmeldung zum Ferienprogramm von 01.07.24 bis 12.07.24 unter www.unser-ferienprogramm.de/arnstorf +++ Terminvereinbarung im Bürgerbüro erwünscht! +++

Dienststellen

Rathaus Arnstorf Marktplatz 8
94424 Arnstorf
Telefon 08723 9610-0

Meine Welt - Rottal-Inn

Bürgerinfo Portal

des Landratsamtes
Rottal-Inn

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterBürgerinfo Portal

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr
13.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch und Freitag Nachmittag geschlossen.

Öffnungszeiten

Kasse

Montag bis Freitag:
08.00 – 11.45 Uhr

Nachmittags geschlossen.

Stadtplan.de - Einfach besser finden

Online Stadtplan vom Markt Arnstorf

Der neue Stadtplan des Markt Arnstorfs.
Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZum Stadtplan

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Bürger-App des Marktes Arnstorf

Die neue App jetzt für Android und iOS downloaden.
PDF mit QR-Codes

Dahoim in Niederbayern

Dahoam in Niederbayern

Infoportal für die Region
... do mog i lebn!

Öffnet externen Link in neuem FensterZum Infoportal

Aktuelle Informationen

Schwimmbadfreunde übernehmen Kiosk

Künftig soll der Kiosk die Badegäste zu den gleichen Öffnungszeiten wie das Freibad bewirten. Die Schwimmbadfreunde haben den Kiosk mit vielen neuen Ideen übernommen (Foto: Förster)

Verein bietet künftig gleiche Öffnungszeiten wie das Freibad

„Mir persönlich liegt es am Herzen, dass der Kiosk wieder geht“: So begründet Vorsitzender Josef Zitzelsberger die Entscheidung der Schwimmbadfreunde, den Verkauf im Arnstorfer Freibad zu übernehmen. Vor allem die Öffnungszeiten hätten es vorherigen Pächtern schwierig gemacht.

Ganztags während der Schwimmzeiten zu öffnen, habe sich einfach nicht gelohnt. Vor allem während Corona, erklärt der Fachangestellte für Bäderbetriebe, zugleich Leiter des Freibades, waren die Besucherzahlen deutlich geringer. Dadurch war der Kiosk für vorherige Pächter nicht rentabel genug. Für andere Pächter war der Kiosk nur ein Nebengeschäft, das nicht genug Gewinn erzielt hat, weshalb sie sich schlussendlich zurückgezogen haben.

Nachdem dann die Marktgemeinde Arnstorf an die Schwimmbadfreunde Arnstorf herangetreten war, starten diese nun mit neuen Ideen die Eröffnung des Kiosks zur Freibadsaison. Ihr Vorhaben gehen sie mit keinen großen Erwartungen an. „Sie sind schon zufrieden, wenn sie mit Plus-Minus-Null die Saison beenden“, so der Vorsitzende.

Wichtig ist Zitzelsberger die Umsetzung des Kiosks: Die Öffnungszeiten werden an die des Freibades angepasst. Die Präsenz im Kiosk soll den ganzen Badetag gezeigt werden und nicht wie vorher nur zu den Stoßzeiten. Das bedeutet für die Besucher, dass sie sich den ganzen Freibadtag über die Bewirtung des Kiosks freuen können. Zuständig für den Verkauf der Getränke und des Essens sind zwölf Vereinsmitglieder. Das Essensangebot umfasst dabei die gängigen Schwimmbadmahlzeiten wie Eis, Pommes, Currywurst, Schnitzel und belegte Semmeln.

Das Besondere am Kiosk sind zum einen die vergleichbar günstigeren Preise und zum anderen, dass der mögliche Überschuss der Einnahmen am Ende wieder in das Freibad investiert wird. Denn dafür setzen sich die Schwimmbadfreunde Arnstorf ein: Attraktivität und Gesundheit für das Schwimmbad. Vorsitzender Zitzelsberger berichtet, dass aktuell zum Beispiel an Liegen für die Wiese im Freibad gearbeitet werde.

Zusätzlich können die Besucher sich in dieser Saison wieder auf Wassergymnastik und Aquajogging freuen. Die Kurse dafür beginnen im Mai und enden im September. Danach finden die Winterkurse im Hallenbad in Reisbach statt.

 

(Quelle: Rottaler Anzeiger, Ausgabe vom 18.04.2024, Autorin: Antonia Förster)