• img
  • img
  • img

Biotope und Schutzgebiete

Die niederbayerische Kulturlandschaft zu bewahren und zu pflegen ist seit langem ein Anliegen des Marktes Arnstorf. Um das Naturerbe zu erhalten, braucht es deshalb naturnahe Pflegekonzepte vor Ort. Zusammen mit dem Landschaftspflegeverband Rottal-Inn entwickelt die Gemeinde geeignete Maßnahmen, die auch von den Bürgerinnen und Bürgern mitgetragen werden. So konnte eine der prächtigsten wild wachsenden Orchideenarten Europas, der Gelbe Frauenschuh, auch bekannt als „Kriemhilds Helm“, im Gemeindegebiet erhalten werden. Ebenso engagiert sich der Markt Arnstorf am Projekt „Rottaler Dorfwiese“, um das mittlerweile selten gewordene artenreiche Grünland zu bewahren und neue Biotope entstehen zu lassen.

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterKontakt 1. Bürgermeister


Weitere Informationen finden Sie auf:
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.geoportal-bayern/bayernatlas.de