• img
  • img
  • img

Umweltmanagement

Gemeinsames Energiekonzept von Johanniskirchen und Markt Arnstorf
Ziel des Projekts ist es, den Anteil erneuerbarer Energieträger zu erhöhen und den sparsamen, effizienten Umgang mit Energie bei wirtschaftlichem Einsatz finanzieller Mittel zu fördern. Nach einem entsprechenden Vergabeverfahren wurde das Institut für Energietechnik IfE GmbH an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden mit der Erstellung des Energiekonzeptes beauftragt. Für die detaillierte Analyse des Ist-Zustands werden nicht nur die kommunalen Liegenschaften erfasst, sondern auch private Haushalte und Gewerbe- bzw. Industriebetriebe eingebunden. Die Kosten des gemeinsamen Projekts werden vom Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern (Landau a.d. Isar) mit einer Zuwendung von 75 % der förderfähigen Kosten anteilig mitfinanziert. Markt Arnstorf und Johanniskirchen gehören damit zu den 100 Gemeinden in Bayern, deren Energiekonzept gefördert wird.

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterKontakt 1. Bürgermeister